• Niederberger-Bau-Dallenwil-Geschichte-01
  • Niederberger-Bau-Dallenwil-Geschichte-02
  • Niederberger-Bau-Dallenwil-Geschichte-03
  • Niederberger-Bau-Dallenwil-Geschichte-04
  • Niederberger-Bau-Dallenwil-Geschichte-05
  • Niederberger-Bau-Dallenwil-Geschichte-06
  • Niederberger-Bau-Dallenwil-Geschichte-01
  • Niederberger-Bau-Dallenwil-Geschichte-02
  • Niederberger-Bau-Dallenwil-Geschichte-03
  • Niederberger-Bau-Dallenwil-Geschichte-04
  • Niederberger-Bau-Dallenwil-Geschichte-05
  • Niederberger-Bau-Dallenwil-Geschichte-06

Niederberger BAU AG

Die Niederberger Bau AG ist ein Traditionsunternehmen mit Sitz in Dallenwil. Dabei kann die Bauunternehmung auf eine bewegte Geschichte zurückblicken.

Gründung
Der Grundstein der heutigen Niederberger Bau AG wurde im Jahr 1902 durch Anton Niederberger gelegt. Der vom
Heimet «Halten» ob Dallenwil stammende Herr war ein bekannter und vielseitiger Allrounder. Anton Niederberger führte mit Stolz seinen eigenen Einmannbetrieb. Dabei war gerade das Bauwesen sein Fachgebiet. So arbeitete er unter anderem als Dachdecker, Schindeler oder Maurer.

Generationenwechsel
Bei der Übergabe an die nächste Generation im Jahr 1946 wurde das Unternehmen in eine Kollektivgesellschaft umgewandelt. Die  fünf Söhne des Firmengründers übernahmen von diesem
Zeitpunkt an die Verantwortung für das Familienunternehmen. Doch die Nachkriegszeit war hart und alles andere als rosig.
Trotzdem gelang es den Brüdern mit grossem Engangement die Bauunternehmung erfolgreich voranzutreiben.

1973 wurde die Kollektivgesellschaft in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Fortan war man unter dem Namen «Gebr. Niederberger AG, Hoch-­ und Tiefbau, Dallenwil» tätig.

Das 21. Jahrhundert
19 Jahre später wurde die Erfolgsgeschichte der vergangenen zwei Generationen an die 3. weitergegeben. Diese führte das gesunde Unternehmen ins 21. Jahrhundert.

Seit Jahresbeginn 2016 nimmt der Familienbetrieb unter dem Namen «Niederberger Bau AG» die Projekte in Angriff. Auch dieser Namenswechsel war wieder mit einem Generationenwechsel verbunden. Silvan Niederberger bildet sich weiter (Baumeisterschule) in einer einheimischen Firma im Kanton Nidwalden. Zwischenzeitlich unterstützt sein Bruder, Pascal Niederberger, ihren Vater Urs tatkräftig bei der Organisation der Niederberger Bau AG.

Die Zeit vergeht im Fluge. Doch einige Grundwerte werden sich bei der Bauunternehmung der Familie Niederberger nie ändern:
· Qualitätsarbeit
· seriöse Berechnungen
· Sicherung von Arbeitsplätzen

Mit den langjährigen Erfahrungen, soliden Werten und der
Offenheit für Veränderungen sieht die Firma positiv der Zukunft entgegen.